Termine
Neues
Band
Musik
Bilder
Kontakt
Gästebuch
Links
 


Schön, dass Ihr auf unsere Webseite gefunden habt. Ihr wollt mehr über uns und unsere Musik wissen?


Schade, ihr seid etwas spät dran - die Crossfields gibt es inzwischen leider nicht mehr :-(

Die Band wurde im Sommer 2005 von Tommy Koslowski (Drums & Voc), Peter Rachow (Bass & Ansagen) sowie Clemens Heck (Rhythm-Git & Voc) in Malsch-Völkersbach, Landkreis Karlsruhe, im Gewann Kreuzäcker (daher auch der Name Crossfields) gegründet. Im Herbst des gleichen Jahres kamen Jutta Kirchenbauer (Voc) und Sigi Schäfer (Solo-Git) dazu. Diese Formation hielt sich mit stetig wachsendem Erfolg bis Sommer 2007, dann stiegen fast zeitgleich Jutta und Peter wieder aus. Den Verlust gleich zweier Bandmitglieder wieder aufzufangen, war für den Rest der Truppe ein hartes Stück Arbeit, aber wir kämpften verbissen um den Fortbestand der Crossfields. Ende 2007 hatten wir dann mit Volker Maroszek endlich einen Bassisten gefunden, der nicht nur am Bass, sondern auch am Mikrofon überzeugte.

Leider hielt auch dieses Glück nicht lange - ein halbes Jahr später verliess Sigi die Band. Wieder mussten wir eine Zwangspause einlegen, zumal auch die Suche nach einer passenden Sängerin noch immer nicht von Erfolg gekrönt war. Mehrere anfangs vielversprechende Versuche mit verschiedenen Vocalistinnen scheiterten meist an unterschiedlichen Vorstellungen bezüglich des zukünftigen Repertoires.

September 2008 fanden wir zwar mit Martin Kunzelmann einen begnadeten Sologitarristen, und kurz darauf mit Jessy auch eine ebensolche Sängerin, aber irgendwie war bei den Crossfields inzwischen "die Luft raus". Die folgenden Auftritte waren nicht mehr so druckvoll wie gewohnt, und als dann auch noch Clemens die Band verliess, versuchte Tommy als letztes verbliebenes Gründungsmitglied die Band unter dem Namen Crossfields-Cover vergebens am Leben zu halten. Inzwischen hat auch er aufgegeben, zumal er sich beruflich verändert hat und weggezogen ist.

Sigi und Peter bauen derzeit eine neue Band im Raum Speyer auf, Jutta ist mit diversen Tanzmusik- und Jazz-Projekten aktiv, Clemens ist inzwischen Alleinunterhalter, und Tommy konnte sich in seinem neuen Umfeld wieder musikalisch verwirklichen.

Die ursprüngliche Crossfields-Homepage und den Namen hat Clemens behalten, da die Band in seiner Garage ihre Wurzeln hatte. Ob, wann und wie der Name Crossfields in anderer Besetzung wieder aufgebaut wird, ist derzeit völlig offen.


Wir bedanken uns bei allen unseren Fans und hoffen, euch auf eventuellen zukünftigen Konzerten wiederzusehen !

Kontakt: mail@crossfields.de oder 0176-24769122



September 2010